FastenwandernHeilfasten mit ärztlicher Begleitung

Zweimal jährlich biete ich Interessierten die Möglichkeit zu einer einwöchigen Heilfastenwanderung mit begleitendem unterstützendem Programm (Yoga, Akupressur, Dehn- und Entspannungsübungen, Kontemplation, Vorträge).

Fasten reinigt und entlastet Körper und Seele – und wer richtig fastet, der hungert nicht. Die gesunde Essenspause unter ärztlicher Begleitung eignet sich sehr gut als Einstieg in eine Ernährungsumstellung, denn Sie lernen, bewusster mit Lebensmitteln und dem eigenen Essverhalten umzugehen.

Die Fastenverpflegung besteht aus Tee, Wasser und wohlschmeckenden Säften aus biologischem Anbau. Die Säfte enthalten Vitamine und Mineralstoffe aus vorwiegend heimatlichen Obst- und Gemüsesorten. Akupressur und Energieübungen am Morgen und Wanderungen durch die unverbrauchte Natur, die sich von Tag zu Tag steigern (von 8 bis 16 km), bringen den Kreislauf in Schwung und intensivieren die Fastenwirkung. Yoga und Dehnübungen am Abend entspannen und tragen ebenfalls zum Erfolg der Woche bei. Für Personen mit speziellen Erkrankungen wird vorab eine individuelle Beratung angeboten, um die Möglichkeit einer Teilnahme zu klären.

Infomationen zu den nächsten Kursen finden Sie hier, sobald die Termine feststehen.